FAQ
 
ITA ENG FR DE ES RUS JP PT
 
 
 
 
 



SC-Project, offizieller technischer Zulieferer der MV Agusta-Rennsportabteilung

SC-Project setzt die Zusammenarbeit mit MV Agusta und seiner „Rennsportabteilung“ auch im Jahr 2017 fort. Das italienische Unternehmen hat bereits Leon Camier als Piloten der F4 RC bei der Superbike-Weltmeisterschaft bestätigt, während die herausragende F3 RC 675 bei der Supersport-Weltmeisterschaft PJ Jacobsen und beim FIM Europe Supersport Cup dem jungen Zaccone anvertraut wird.

In einer Meisterschaft, bei der der Wettkampfgedanke der WSBK in nichts nachsteht, ist der Informationsaustausch zwischen der Rennsportabteilung in Schiranna und dem F&E-Team von SC-Project entscheidend, um aus den leistungsstarken Motoren mit 4 Zylindern/1000ccm und 3 Zylindern/675ccm der F4 RC bzw. F3 RC das Beste herauszuholen. SC-Project und sein Forschungs- und Entwicklungsteam haben im Rahmen dieser Zusammenarbeit und dank der Erfahrungen, die sie mit verschiedenen, an den weltweit wichtigsten Meisterschaften beteiligten Teams sammeln konnten, die Möglichkeit, ihren Kunden ein hervorragend gearbeitetes Hochleistungsprodukt anzubieten.

Die Verbindung zwischen MV Agusta – weltweit ein Inbegriff für Stil, Performance und italienische Spitzenleistung – und seinem technischen Partner SC-Project – der in den letzten Jahren in allen Rennsportbereichen immer größere Erfolge feiert – ist ein wichtiges Symbol für die Bedeutung, die SC-Project auf das Erforschen, Testen und Entwickeln seiner Auspuffsysteme legt.

Mehr als nur Rennsport



Die Zusammenarbeit zwischen SC-Project und MV Agusta ist nicht nur auf die Welt des Rennsports beschränkt. Die Unternehmen, deren Firmensitze 40 km voneinander entfernt liegen, haben eine fruchtbare Partnerschaft aufgebaut, die sich auch auf Sondermodelle ausdehnt, die mit SC-Project-Auspuffsystemen ausgestattet sind.

Zu den aktuellen Beispielen zählen hier die fantastische MV Agusta F4 RC mit einem S1-Schalldämpfer und die faszinierende, ebenfalls mit einem S1-Schalldämpfer ausgerüstete Dragster Blackout, deren Auspufföffnung mit einem Titangitter abgerundet ist. Sie bilden dabei erst den Anfang einer langen Modellserie, die das Spitzendesign von „Made in Italy“ herausstellt.

Und damit nicht genug: Das Sortiment an SC-Project-Auspuffen, die speziell für das Werk in Schiranna entwickelt wurden, wird außerdem weltweit bei allen offiziellen MV Agusta-Händlern erhältlich sein.



 

MV AGUSTA F4 RC SUPERBIKE 2016

   
Engine: In-line 4-cylinder, 4-stroke, 16 titanium valves
Capacity: 998 cc
Bore x stroke: 79 mm x 50.9 mm
Timing System: D.O.H.C. with radial valves
Cooling System: FEBUR separated liquid and oil radiators Taleo Tecnoracing
Engine Management System: Electronic fuel injection with Magneti Marelli MLE ECU
Injectors: Twin injectors for each cylinder
Intake System: Variable length TSS with MWR filter
Clutch:

Suter slipper clutch with hydraulic actuator

Lubrication: Gear-driven oil pump
Exhaust System: SC-Project S1 Superbike EVO16 4-2-1 titanium
Power: > 220 hp at 13800 rpm at the crankshaft
Chassis:

Tubular steel trellis and aluminium castings

Suspension: 42mm Ohlins RSP25 front forks, single sided swingarm with Ohlins RSP36 shock
Wheels: Marchesini forged aluminium 3.50x17” front and 6.00x17” rear
Brakes:

Twin front Brembo radial P4 30/34 calipers with twin ø336 floating disks
Single Brembo P2.30 with single ø230 disk

Wheelbase: 1430 mm
Lenght: 2115 mm

 

MV AGUSTA F3 675 SUPERSPORT 2016

   
Engine: In-line three-cylinder, 4 stroke, 12 titanium valves
Capacity: 675 cc
Bore x Stroke: 79 mm x 45.9 mm
Timing System D.O.H.C.
Cooling System: FEBUR separated liquid and oil radiators
Engine Management System Electronic fuel injection with Magneti Marelli MARVEL 4 ECU
Injectors: Twin injectors for each cylinder
Intake System:

MWR filter

Clutch:

Suter slipper clutch with cable actuation

Lubrication: Gear-driven oil pump
Exhaust System: SC-Project Evo16  3-1 titanium
Power: > 145 hp at 14800 rpm at the crankshaft
Chassis: Tubular steel trellis and aluminium castings
Suspension: 42 mm front forks with Ohlins FGRR509 cartridge, single sided swingarm with Ohlins TTX36 shock
Wheels:

Aluminium 3.50x17” front and 5.5x17”rear

Brakes:

Twin front Brembo radial calipers with twin ø320 floating disks
Single Brembo caliper with ø220 disk

Wheelbase: 1380 mm
Lenght: 2060 mm
Width: 725 mm
Fuel Tank Capacity 16,5 litri
Dry Weight: 162 kg with water and oil






 
 
 

 

Copyright 2017  SC-Project    -    P.Iva  IT05553060962